Home  >  Uzbek Cuisine  >  Tschebureki /Cheburek

Tschebureki /Cheburek

Ein Tscheburek – ist ein herzhaftes russisches Gericht, das ursprünglich aus der Küche der Krimtataren stammt. Der Begriff ist eine sprachliche Abwandlung vom krimtatarischen Wort çüberek bzw. dem türkischen çiğ börek.

Bei einem Tscheburek handelt es sich um eine flache, halbrunde Teigtasche, die für gewöhnlich mit gehacktem Lammfleisch oder einer anderen herzhaften Füllung in heißem Pflanzenöl goldgelb gebraten wird. Der Füllung werden zusätzlich Zwiebeln, Pfeffer, Petersilie und ggf. weitere Gewürze beigemischt.

 

Tschebureki sind sowohl in Russland als auch in anderen Nachfolgestaaten der ehemaligen Sowjetunion als Fastfood weit verbreitet. (Quelle: wikipedia.de)

Das ist eine meine Lieblinge. Meine Mama hat früher öfter im Frühlung mit Kräutern vorbereitet. Ich habe so Lust und Laune es zu vorbereiten.

chebureki_3
soße_1
chebureki_2

Cheburek, bu yahshi ko’rgan taomlarimdan biri. Juda yog’li, kaloriyali va hamda to’yimli taom. Bu taom aslida ruslarniki, yani aniqroq qilib aytganda qirim tatarlarniki ekan (ma’lumot: wikipedia)

Tayyorlanishi ko’p vaqtni oladi, bu to’g’ri, lekin juda barakali chiqadi ekan. Keyingi safar ikkita tovoda pishirsam, vaqt tejayman ekan. Ichiga har hil narsa solishi mumkin; birovlar faqat mol go’shti, yoki qo’y go’shtining qiymasini soladi. Bundan tashqari ichiga turkcha pishloq bilan yalpiz yoki ismaloq solsa ham juda mazali chiqadi. Bizlarda, bozorlarda go’sht qimmatligidan, go’sht qiymasidan ko’ra, ko’proq piyoz qo’shib sotishadi. Go’sht qiymasiga shundoq ozgina yalatib oladi holos :) Baribir uyda pishirgangan nima etsin?!

Zutaten
zutaten soße

Zutaten /Masalliqlar:

  • 500 gr Naturjoghurt /Qatiq, kefir
  • 200 ml Wasser/Suv
  • 2 Eier/Tuhum
  • Mehl (ich habe ca. 900 gr verbraucht) /Un, ko’z bilan o’lchab soling (Men tahminan 900 gr ishlatdim)
  • 1 EL Salz/o-q tuz
  • 1 l Öl zum braten /1 l yog’, qovurishga

Für die Füllung /Ichiga

  • 500 gr Rinderhack/Mol go’shti qiymasi
  • 2 geriebene Zwiebeln/2 ta qirilgan piyoz
  • 1 Bund Petersilien /1 bog’ petrushka yoki boshqa ko’kat
  • 2 EL Milch /2 o-q sut
  • Salz, Pffefer/Tuz va murch
  • 1 TL getrocknete Minze / 1 ch-q qurutilgan yalpiz

Die Zwiebeln reiben, und alle Zutatetn zusammen mischn, Milch dazu geben und weiter mischen. Dann entsteht eine nicht so feste, etwas feuchte Masse. /Piyoz qirg’ichdan o’tqazilsa, ichiga solingani bilinmaydi va yahshi pishadi. Hamma masalliqlar aralashtirib, sut quyuladi. Sal qo’lga yopishadigan massa kelib chiqish kerak.

Die Soße/Sausi

  • 2 große Tomaten/Pomidor
  • etwas Petersilien/Petrushka
  • nach bedarf Salz, Pfeffer und Chilli/Tabga qarab tuz, murch va qalampir

Tomaten schälen und die andere Zutaten zusammen mischan und in der Prürerstab prüren. /Pomidorning po’sti ajratiladi, petrushka, qalampir, tuz, murch solinib blendirda eziladi.

anleitung1

Deutsch

1) Naturjoghurt, Eier, das Wasser und Salz zusammen mischen

2) Mehl zufügen

3) In einem Teig verarbeiten und 15 Minuten ruhen lassen

4) Den Teig auf zwei teilen.  Eine nehmen und est mit der Hand, danach mit der Nudelholz den Teig auswalzen

O’zbekcha

1) Qatiq, tuhum, suv va tuz bir idishga solinib aralashtiriladi

2) Un qo’shiladi

3) Qattiqqina hamir qoriladi va 15 daqiqaga tindiriladi

4) Hamir ikkiga kesiladi, birini olib katta yumaloq shaklda yoyamiz

anleitung 2

5) Mein Teig ist 2 cm Dick

6) Ein Teller nehmen (mein Teller ist ein Suppenteller) und auf den Teig drucken und eine Rundform ausschneiden

7) Die Häflte von Teig mit der Füllung befüllen und als Halbmond zu machen und sie Seitenränder zusammen fest drucken

8) In Mittlerhitze den Öl heizen und langsam beiden Seiten Goldbraun braten

5) Katta yupqa shaklga kelish kerak

6) Tarelka bostirilib, hamir kesib olinadi (mening tarelkam sho’rva suziladigan mahsus, o’rtacha kattalikda)

7) Kesib olingan hamirning yarimiga qiyma solinadi va yarim oy shaklda yopib, chetlari bosiladi

8) Kam olovda qizib turgan yog’da ikki tarafi qizarguncha qovuriladi

chebureki_4
chebureki_1

Geschrieben von Gulshoda

Hinterlasse ein Kommentar

error: Das Speicher der Medien ist untersagt !!