Home  >  Uzbek Cuisine  >  Usbekische Baklava / Pahlava

Usbekische Baklava / Pahlava

Liebe Freunde Usbekistans,
seit kurzer Zeit gibt es das neue Internet-Portal USBEKISTAN-ONLINE. Ich freue mich sehr, dass es endlich auch eine eigene Seite für Usbekistan gibt, dass die Interessen für Tourismus, Kultur, Wirtschaft vertritt. Aus diesem Anlass möchte ich als Usbekin und Herausgeberin von UZBEKBERRY den Lesern/Besuchern des Portals alles Gute zum Start in eine erfolgreiche Zukunft wünschen und als „Gastgeschenk“ ein leckeres Rezept aus meiner Küche anbieten. Weitere tolle Rezepte und Geschichten über Usbekistan gibt es bei UZBEKBERRY(Punkt)de.
Heute präsentiere ich ein usbekisches Gebäck, das in viele Ländern, Nachbarn von Usbekistan – bekannt ist: nämlich Baklava.
Baklava wird so weit ich weiß in Azarbeidjan, in der Türkei,  im gesamten nahen Osten zubereitet, ist in vielen Ländern sogar als nationales Gebäck bekannt. So ist auch in Usbekistan, eher in Taschkent.
Viel Erfolg, spaß beim Backen und Kochen von Original usbekischen Rezepten wünscht herzlichst euere Gulshoda.
Pahlava_02
Pahlava_04

Pahlava, bu pishiriq ko’pchilikka ma’lum. Ayniqsa poytahtda yashovchilarga! Men yoshligimda Samarqandda hech nam bunaqa pishiriqni ko’rgan emasman. Lekin hozirgi kunda butun O’zbekiston bo’yicha bu pishiriqni sotib olsangiz bo’ladi.

Menga yoqqan tarafi, juda ko’p yong’oqli bo’lgani uchun. Eganing sari eging kelaveradi.  Retseptga sal ko’proq vaqt ajratish kerak, lekin ohorida pishaymon qilmaysiz.

Pahlava_03
IMG_9706

Zutaten/Masalliqlar:

  • 150 gr Schmand/ Qaymoq
  • 100 ml Milch/Sut
  • 50 gr Butter/Saryog’
  • 1 Ei/Tuhum
  • ca. 300 Gr Mehl oder nach Bedarf/Tahminan 300 gr Un, yoki hamirga etganicha
  • frische Hefe, ich habe die hälfte genommen/Yangi droj, men 4,5 grammcha ishlatdim
  • 1 EL Zucker/1 o-q shakar
  • 1 TL Salz /1 ch-q tuz
  • 1 Pckg Vanillinzucker/1 pochka vanilin
IMG_9715

Zutaten/Masalliqlar

  • 4 Eier /Tuhum
  • 150 gr Nüsse/Yong’oq
  • 150 gr Rosinen/Mayiz
  • 80 gr Puder Zucker / Shakar pudrasi
  • 1 TL Zimt / 1 ch-q koritcha
  • 100 gr Butter für den Teig / Saryog’, hamir ustiga

 

Wir benötigen noch / Yana kerakli masalliqlar:

  • 1 Eigelb/Tuhum sarig’i
  • 100 ml Wasser/Suv
  • 3 EL Honig/3 o-q asal
  • Wallnüsse zum dekorieren/Bezash uchun yong’oqlar
Anleitung_1

Deutsch

1) Milch erwärmen und Hefe dazu geben

2) In einer separaten Schüssel Schamand, Ei, Vanillinzucker und Salz zufügen

3) Erwärmte Milch zu geben

4) Am Ende Butter schmelzen und dazu geben

O’zbekcha

1) Sut isitiladi va unga droj solinadi

2) Boshqa idishda qaymoq, tuhum, vanilin va shakar aralashtiriladi

3) Aralashmaga isitilgan sut solinadi

4) Ohirida saryog’ eritiladi va aralashmaga qo’shiladi

Anleitung_2

5) Mehl sieben

6) Einen Teig durchkneten und bei Wärme ca. 30-40 Minuten lang stehen lassen

7) Danach den Teig auf 3 gleiche Teile aufteilen

8) Ca. 2 cm dick auswalzen

5) Un elanadi

6) Hamir qoriladi va 30-40 daqiqaga issiq joyga qo’yiladi

7) Hamir sal oshadi, uni olib 3 ta bo’lakka bo’ling

8) 2 cm qalinlikda katta qilib yoyoladi

Anleitung_3

9) Eiweiß mit Puderzucker schlagen

10) Die Wallnüsse mit dem Nudelholz grob zerdrücken

11) Wallnüsse, Rosinen mit Eiweiß zusammen mischen

9) Tuhum oqi shakar pudrasi bilan birgalikda ko’pirtiriladi

10) Yong’oqlar hamir yoygichda eziladi (maydalinib ketmasin)

11) Yong’oq va magiz tuhum oqiga qo’shiladi

Anleitun_4

12) Ein quadratische Tiefspringform benötigen wir (Ich habe ein Kuchentransporter geommen), darauf ein ausgewalzene Teig drauf machen und mit Butter bepinseln

13) Die hälfte von der Füllung verteilen

14) 2. Teig drauf zudecken

15) Den Rest Füllung verteilen und mit der 3. Teig zudecken

16) Seiten zudrücken und den Rand abschneiden

17) Mit Eigelb bepinseln und schneiden

18) Geschmolzene Butter auf dem Baklava giessen

19) Walnüsse verteilen und in 200 °C 15-25 Minuten lang goldbraun backen

20) 100 ml Wasser mit 3 EL Honig kurz aufkochen und über die Baklava giessen, ca 1-2 Std. abkühlen lassen.

12) Bizga katta to’rtburchak qolip kerak bo’ladi (Men tortni tashish idishini ishlatdim). Uning ichiga katta yoyilgan hamir solinadi va saryog’ surib chiqiladi

13) Ichiga solinadigan nachinkaning 2 dan bir qisimini hamir ustiga solamiz va yoyib chiqamiz

14) Ikkinchi hamir ustiga yoyiladi

15) Qolgan nachinka solinib chiqiqladi va uchunchi hamir bilan usti bekitiladi

16) Yonlari bosolib bekitiladi va ortiqcha hamir kesib olinib tashlanadi

17) Tuhum sarig’i suriladi va hohlagan shaklda kesilib chiqiladi

18) 100 gr Saryog’ eritiladi va pahlava ustidan quyib chiqiladi

19) Yong’oqlar bilan bezaladi va 200 °Cda 15-25 daqiqa pishiriladi

20) 100 ml suv va 3 o-q asal ozgina qaynatiladi va pahlava pishib chiqqandan keyin ustida quyuladi.

Geschrieben von Gulshoda

Hinterlasse ein Kommentar

error: Das Speicher der Medien ist untersagt !!