Home  >  Appetizers  >  186. Pizza Muffins / Pizza Muffinlar

186. Pizza Muffins / Pizza Muffinlar

                                     Bismillahir Rohmanir Rohim
Ich habe das Schwimmen und Fahrrad fahren hier, in Deutschland gelernt. Frühe konnte ich das gar nicht, aber habe immer geträumt das zu können. Wir, Mädchen, dürften nicht schwimmen gehen. In Dörfern das ist üblich. Aber wenn man in der Stadt aufgewachsen ist, der kann sich glücklich schätzen. In der Stadt kann fast jedes Kind Fahrrad fahren oder Schwimmen.
Vor ein paar Jahren sind wir mit meinen Mann zum Schwimmbad gegangen. Ich habe mich so sehr geschämt, dass ich das nicht könnte. Mein Mann hat mir versprochen das beizubringen.
Im Sommer wir sind zum Ostsee gegangen. Mein Mann sagte, er hat mich zum Schwimmkurs angemeldet und ich konnte eine Woche lernen.
Ich bin motiviert nächsten Tag mit meine Bikini und Schwimmflügeln zum Kurs gegangen. Tja, als ich ankam, musste ich erst lächeln. Ich war die ein einziger Große in der Gruppe. Alle andere Lehrlinge waren Kinder aus Kindergarten :).
Es gab keinen anderen Kurs. Erst war mir so sehr unangenehm, weil alle Eltern haben dabei zugeschaut Aber danach war mir egal und habe ich viel Mühe gegeben das zu lernen. Nach 4 Tagen konnte ich schon einiger maßen schwimmen….
Seit dem schwimme ich! Ist das nicht toll?

Men Germanyaga kelib shu erda suzishni va velisoped haydashni o’rgandim. Avvallari bilmas edim. Qishloqda qizlarga cho’milishni yoki suzishni kim qaerda qo’yipti deysiz. Shu jihatlardan shahar yahshida, sharoit ko’p, suzish, sport va boshqa krujoklarni bemalol kichkinalikdan qilsa bo’ladi.
Bundan bir necha yillar oldin hujayinim bilan suzishga bordik. To’g’risi suzishni bilmaganimdan judayam uyaldim va hafa bo’ldim. Hujayinim meni yupatib, menga suzishni o’rgatishni va’da qildi. Yoz kelishi bilan bitta suzish krojogiga men yozib kelibdi.

Ertalab turib suzish narsalarimni olib kuch-g’ayrat bilan kursga, Boltiq dengizga, bordim. Borganimda birinchi o’rinda yuzimga tabassum yugurdi. Kursda eng kattasi men ekanman. Boshqa hammasi bog’cha bolalari :)
Birinchi rosa uyaldim, chunki bolalarining ota-onalari ham kuzatib, shivirlashib turibdi. Eh, nima bo’lsa bo’lsin deya suzishga ahd qildim. Va qarabsizki 4 kun ichida suzishni bir amallab o’rgandim. Endi unaqa suzish bo’yicha orden olmasam ham, har holda o’zimni qutqara oladigan darajada bilaman. Ba’zida suzayotib o’zimdan o’zim yosh bolalardek hursand bo’lib ketaman. Suzish judayam yahshi narsa ekan, afsus ertaroq o’rganmagan ekanman :)
Zutaten/Masalliqlar:

3 Eier/Tuhum
250 gr Mehl/Un
80 Öl/Yog’
100 gr Joghurt/Qatiq
100 ml Milch/Sut
1 rote Paprika/qizil Bulg’ori
100 gr gerieb. Käse/Qirilgan pishloq
100 gr Wurst/Kolbasa
2-3 kleine Tomaten/kichkina pomidorchala
1 Pckg Backpul./1 pochka Razrihitel
Salz, Pfeffer/Tuz, Murch

Eier, Joghurt, Milch, Öl, Salz zusammen mischen, Backpulver auch zufügen/Tuhum, qatiq, sut, yog’ va tuz birga aralashtiriladi. Razrihitel qo’shiladi
Danach kommt Mehl,  fast habe ich Pfeffer vergessen/Endi un solinadi, murch esimdan chiqay depti. Un bilan birga aralashtirdim.
Paprika, Wurst klein schneiden, Käse reiben, wenn es nötig ist/Bulg’ori, kolbasa to’g’raladi, pishloq qirg’izchdan o’tqaziladi.
Nacheinder mischen/Birin ketin solinadi
Etwas Käse an die Seite legen und den rest unterheben/Ozgina pishloq chetga olib qo’yiladi va qolgani hamirga aralashtiriladi.
Den Teig in Muffinform verteilen und 10 Minuten in 175 C° backen/Hamir qoliplarga solinadi va 175 C° da 10 minut pishirib olinadi.
Dann die Muffins raus holen und darauf Käse mit Tomaten verteilen und weitere 10-15 Minuten backen/Muffinlar olovdan olinib ustiga pishloqlar va pomidorchalar yoyilib chiqiladi va yana qaytarib olovda 10-15 minut pishirladi.
Yoqimli ishtaha :)
Geschrieben von Uzbekberry

Hinterlasse ein Kommentar

error: Das Speicher der Medien ist untersagt !!